Physik

 

Die Fachschaft Physik stellt sich vor


Physikunterricht, Lern- und Raumsituation an der TMS

Im achtjährigen Bildungsgang des Gymnasiums beginnen wir in der sechsten Klassenstufe mit dem Physikunterricht. Im ersten Jahr stehen in erster Linie Beobachtungen und Beschreibungen physikalischer Sachverhalte im Mittelpunkt, während in den darauf folgenden Jahren zunehmend fachliche Methoden wie Messwerterfassung und -Auswertung erarbeitet werden. Dabei legen die Fachkollegen großen Wert darauf, die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel in Projekt- und Stationenarbeiten oft selbst experimentieren zu lassen. Hierfür steht eine Vielzahl von Schülerversuchs-materialien zur Verfügung, mit der jedes Themengebiet abgedeckt werden kann.

 

Der Physikunterricht findet in drei nach modernen Gesichtspunkten eingerichteten Fachräumen statt. Die Ausstattung umfasst in jedem Raum neben diverser multimedialer Technik für Präsentationen auch eine große Auswahl an Versuchsmaterialien für Schülerexperimente und die dafür notwendige Infrastruktur. (Elektrische Anschlüsse und Netzwerkzugang an jedem Tisch)

Für die Unterrichtsvorbereitungen steht den Fachkollegen eine sehr umfangreiche und neuwertige Sammlung physikalischer Materialien und Geräte (z.B. ein Schulröntgengerät oder ein kompletter

Klassensatz zur computergestützten Messwerterfassung) zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Physik-Kollegium

  

 

  

 

 


Das Physik-Kollegium

 

 

Fr. Babel

Fr. Rewerts

Fr. Schulze

Fr. Schuster

Hr. Behrens

Hr. Diedrich

Hr. Flegel

Hr. Reichert

Hr. Dr. Vollert

Hr. Wecke

 

 

 

 

Stundentafel

 

Klassenstufe

Wochenstunden G8

Wochenstunden G9

6

2

-

7

2

2

8

2

2

9

2

2

10

3

2

11

3 (4*)

3

12

3 (4*)

3 (4*)

13

-

3 (4*)


*Im Physik-Profil