Die ENTE

Redaktionstreffen: dienstags, 7. & 8. Stunde, Computerraum K103

 

Die ENTE ist die Schülerzeitung der Theodor Mommsen Schule. Die ENTE nimmt das Wort Schülerzeitung beim Wort, denn sie wird selbst von Schülerinnen und Schülern produziert. Doch warum Zeitung? Eine Zeitung ist immer noch etwas unglaublich tolles. Etwas zu schreiben, die Seiten gestalten und am Ende etwas in der Hand halten zu können - sagen zu können: „Daran habe ich mitgearbeitet!“

 

Die Redaktion braucht immer neue Gesichter, sie würde sich freuen, wenn DU eines dieser neuen Gesichter wirst.

 

Was machen wir?

Als Journalisten sind wir immer der großen Story auf der Spur. Wir führen Interviews, machen Bilder, schreiben Artikel und haben auch Spaß miteinander. Jeder, der Lust am Schreiben hat ist bei uns an der richtigen Stelle. Die Redaktionssitzungen verlaufen sehr gut gelaunt. Genau diese Treffen machen viel aus. Dort wird über die nächsten oder aktuellen Themen diskutiert und sich ausgetauscht. Jeder ist aufgefordert, seine eigene Meinung miteinzubringen - sie wird auf offene Ohren treffen.

 

Tätigkeiten

Die Aufgaben in einer Zeitungsredaktion sind sehr vielfältig. Doch die Hauptaufgaben liegen hier:

 

Artikel schreiben 

Man führt Interviews, recherchiert in der Schule oder im Internet, führt Umfragen durch. All das, woraus man später einen Artikel schreiben kann.

 

Layouten

Als Layouter gestaltet man die Seiten am Computer. Man fügt Bilder ein, setzt Texte auf die Seite. Die Gestaltung der Ausgabe, wie sie später abgedruckt wird.

 

Korrektur lesen

Die eigentlich wichtigsten Mitglieder der ENTE. Bevor die Artikel gelayoutet werden, müssen sie korrigiert werden. Dies machen die Korrekturleserinnen und -leser.

 

Natürlich liegt die Hauptaufgabe bei einer Zeitung, logischerweise, bei dem Schreiben von Artikeln. 

 

Ich möchte dabei sein!

Du kannst immer gerne Artikel einreichen, auch wenn du nicht offizielles Mitglied der Schülerzeitung bist. Gerne kannst Du auch einfach mal bei einem Redaktionstreffen vorbeischauen um mal „reinzuschnuppern“. 

Falls Du noch Fragen hast, wende dich einfach an Lukas. Er leitet die ENTE. Du erreichst ihn und die ENTE unter:

 

E-Mail: