Der RAUM

Der RAUM ist ein Angebot für die Schülerinnen und Schüler der TMS, die sich aus unterschiedlichsten Gründen zeitweise nicht auf das Unterrichtsgeschehen einlassen können, wodurch das eigene Lernen und/oder das der anderen behindert wird.

Das Akronym RAUM steht für

R-uhe

A-ufmerksamkeit

U-nterstützung

M-iteinander

Diese vier Aspekte/Ziele können durch die Möglichkeit, sich an einem anderen Ort mit Hilfe einer geschulten Lehrkraft bzw. einem Sozialpädagogen mit der eigenen Befindlichkeit auseinanderzusetzen, verfolgt werden.