Die Fachschaft Deutsch

Der Beitrag des Faches Deutsch zur allgemeinen und fachlichen Bildung

Das Fach Deutsch bildet die zentrale Grundlage aller Fächer. Schülerinnen und Schüler müssen in der Lage sein, ihre Sprache kompetent und differenziert in allen Bereichen des Lebens zu gebrauchen. Sie müssen Texte und Medien verstehen und mit ihnen sinnvoll umgehen können. In vielschichtigen Kommunikationssituationen mit unterschiedlichen Adressaten lernen sie sich sowohl schriftlich als auch mündlich angemessen auszudrücken. Damit leistet das Fach Deutsch einen wesentlichen Beitrag zur Auseinandersetzung mit Kernproblemen und ermöglicht eine Persönlichkeitsbildung, die der Förderung von Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz einschließt, und erfüllt über die Grenzen des Faches hinaus eine Leitfunktion.

Mittels dieser Kompetenzen erwerben die Schülerinnen und Schüler ein Handlungswissen in Sprache, Literatur und Medien und somit die Möglichkeit, ein Interesse an gesellschaftlichen Kontexten auszubilden und sich selbst in das kulturelle Leben einzubinden, aber auch die Fähigkeit, sich den neuen Herausforderungen in unserer Gesellschaft zu stellen.

Januar 2019 (Cy)