TMS Theodor-Mommsen-Schule

Mathematik Olympiade 2021

Die Matheolympiade – was soll das sein, fragt ihr euch?
Also die Matheolympiade ist die schönste Olympiade, denn es geht nicht ums Sperrwerfen oder Wettlaufen. Nein, es geht um Mathematik und der Name ist Programm. Wenn du jetzt denkst, man müsste Brüche addieren oder das 1×1 beherrschen, dann liegst du damit falsch. In der Matheolympiade geht es darum, über seine Grenzen heraus zu wachsen und mit Gleichungen, die man kennt, sich neue Gleichungen zu erschließen. Und auch, wenn dies eine schwierige Aufgabe sein mag, gibt es doch fünf Personen aus der TMS, die das erfolgreich bewältigt haben. Unter ihnen sind aus der 5. Klasse mit einem erfolgreichem ersten Platz, Lovisa, mit einem nicht minder erfolgreichen zweiten Platz, Hannes. Aus der Klassenstufe 6 hat sich Hannes einen erfolgreichen zweiten Platz erobert. In Jahrgangsstufe 7 hat sich Jan Luca einen hervorragenden dritten Platz gesichert. Mark aus der Q2 hat sich mit dem ersten Platz in seinem Jahrgang an die Spitze geknobelt.

Herzlichen Glückwunsch!

Hannes (aus Jahrgang 6)

Das erfolgreiche Mathematik-Olympiade-Team
^