TMS Theodor-Mommsen-Schule

Völkerballturnier der Klassenstufen 6 und 7 (2022)

Am Freitag, den 24.06.2022, wurde im Rahmen des Zukunftstages für die Klassenstufen 6 und 7 ein Völkerballturnier nachgeholt, welches durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie nicht zum regulären Zeitpunkt stattfinden durfte.

Bevor es jedoch in der 3. und 4. Stunde die Spiele ging, fand für alle teilnehmenden Klassen in der 1. und 2. Stunde der Spendenlauf statt. Hierdurch wärmten sich die Athleten der Klasse schon ordentlich auf, sodass es dann direkt auf die sieben Felder des Turniers gehen konnte.

Das Turnier wurde vorbereitet, organisiert und geleitet von den Schülerinnen und Schülern aus dem Sportprofil der Q1-Phase. Sie stellten die Turnierleitung, die Moderation und die Schiedsrichter.

Dann ging es los: In der großen Hitze auf dem Platz wurde gekämpft, angefeuert, gelacht und geschrien! Bälle flogen, trafen oder verpassten ihre Ziele knapp. Einige der Partien brachten schnell einen deutlichen Sieger hervor, andere gingen hin und her und einige waren bis zum Ende sehr ausgewogen. Nach Abpfiff wurde gejubelt, Mut gemacht oder eine vielleicht bessere Taktik für die nächsten Partien besprochen.

Nach Abschluss aller jahrgangsinternen Partien gab es eine Siegerehrung und dann das große Finale: Unter den Augen aller teilnehmenden Klassen standen sich in Finalspiel die Sieger der Klassenstufen 6 und 7 gegenüber.

Nach einer intensiven, aber fairen Partie hieß der Gesamtsieger 6c – herzlichen Glückwunsch zum Gesamtsieg! 

^